envelio mit dem DWNRW-Award ausgezeichnet

12.10.18

envelio ist auf dem RuhrSummit in Bochum von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart mit dem DWNRW-Award in der Kategorie Start-Ups prämiert worden. Mit dem Preis zeichnet das Wirtschaftsministerium innovative Geschäftsideen und herausragenden Erfolg in der digitalen Transformation in den Kategorien Start-ups, Mittelstand und Großunternehmen aus. Neben der Auszeichnung erhält envelio einen von der NRW.BANK mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis.

„Die Jury hat drei würdige Gewinner bestimmt, die sich von der Digitalisierung nicht treiben lassen, sondern selbst zum Treiber der Digitalisierung geworden sind. Sie zeigen, wie dynamisch und digital Nordrhein-Westfalen bereits ist und agieren damit als eindrucksvolle Vorbilder für andere Start-ups, den Mittelstand und Großunternehmen.“, erklärte Minister Pinkwart.

Hier die vollständige Pressemitteilung des Landes NRW: http://bit.ly/2IPYxs1

Das envelio-Team mit Minister Andreas Pinkwart bei der Preisverleihung in Bochum

Das envelio-Team mit Minister Andreas Pinkwart bei der Preisverleihung in Bochum

Neueste Beiträge

envelio nimmt an der Asian Utility Week in Kuala Lumpur teil
VKU berichtet über Pilotprojekt mit Westfalen Weser Netz
envelio beim BDEW Kongress 2019 in Berlin
envelio ist Finalist des Free Electrons Accelerators 2019
envelio beim Treffpunkt Netze in Berlin

Dieses Projekt wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms  Horizon 2020 durch Mittel der Europäischen Union gefördert (Bewilligungsnr. 867602).