envelio ist Teil des Climate-KIC Start-up Accelerators der EU

13.10.17

envelio ist Teil des Winter-Batch des EIT Climate-KIC Accelerator 2017/2018: Das Climate-KIC ist ein durch die EU gefördertes Programm für Cleantech Start-ups. Als größte öffentlich-private Partnerschaft dient EIT der Förderung und Entwicklung von Innovationen gegen den Klimawandel. Hierzu können Teilnehmer auf ein internationales Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zurückgreifen. In drei Phasen (Konzeptentwicklung, -validierung und -überarbeitung) können junge Unternehmen ihr Konzept auf Herz und Nieren prüfen lassen und für Investorengespräche vorbereiten.

Mit dem innovativen Produkt Intelligent Grid Platform sowie den bereits laufenden Pilotkundenprojekten bei namenhaften Verteilungsnetzbetreibern konnte envelio die Jury überzeugen. Am 04. Oktober 2017 startete das Climate-KIC erfolgreich mit einem Kick-off Treffen und gegenseitigen Vorstellungsrunden der teilnehmenden Start-ups. Wir freuen uns schon auf die nächsten Events!

Climate-KIC Accelerator

Neueste Beiträge

envelio nimmt an der Asian Utility Week in Kuala Lumpur teil
VKU berichtet über Pilotprojekt mit Westfalen Weser Netz
envelio beim BDEW Kongress 2019 in Berlin
envelio ist Finalist des Free Electrons Accelerators 2019
envelio beim Treffpunkt Netze in Berlin