envelio als Aussteller bei der European Utility Week 2017

06.10.17

Auf der diesjährigen European Utility Week (EUW) in Amsterdam hat envelio innerhalb des Initiate! Hub als eines von 50 ausgewählten Start-ups die Möglichkeit zur Vorstellung erhalten. Das Interesse an unserer innovativen Softwarelösung Intelligent Grid Platform für den Planung und den Betrieb von Smart Grids war groß: in vielen Kundengesprächen hat sich der europaweite Bedarf an unserer Lösung gezeigt.

Die EUW 2017 hat als wichtigste europäische Konferenz für Infrastrukturbetreiber ein breites Themenspektrum abgedeckt. Die Fokusthemen Storage, Grid Intelligence und Big Data & Analytics zeigen jedoch den akuten internationalen Bedarf an intelligenten Lösungen auf dem Weg zum „Digital Utility“.

Wir freuen uns bereits auf die Veranstaltung im nächsten Jahr!

Geschäftsführer Dr. Simon Koopmann und Gründer Moritz Cramer am envelio Stand auf der EUW 2017

Mitarbeiter Marius Goertz (dritter v.l.n.r.) bei Kundengesprächen auf der EUW 2017

Neueste Beiträge

envelio nimmt an der Asian Utility Week in Kuala Lumpur teil
VKU berichtet über Pilotprojekt mit Westfalen Weser Netz
envelio beim BDEW Kongress 2019 in Berlin
envelio ist Finalist des Free Electrons Accelerators 2019
envelio beim Treffpunkt Netze in Berlin

Dieses Projekt wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms  Horizon 2020 durch Mittel der Europäischen Union gefördert (Bewilligungsnr. 867602).