envelio sichert sich eine Millionen Euro Investment vom High-Tech Gründerfonds und Demeter

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Demeter investieren eine Millionen Euro in das Startup envelio. envelio bietet Energienetzbetreibern mit der Intelligent Grid Plat- form (IGP) eine Softwareplattform für die nächste Phase der Energiewende. Durch envelios IGP können zukunftsfähige Energienetze digital und automatisiert geplant und betrieben werden. Erneuerbare Energien und Ladepunkte für die Elektromobilität lassen sich dadurch schneller und kosteneffizienter in das Energiesystem integrieren. Mit dem Wachstumskapital wird die IGP weiterentwickelt und der Ausbau der Markt- präsenz in Deutschland und Europa vorangetrieben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der nachfolgenden Pressemitteilung: Link zur Pressemitteilung (Deutsch und Englisch)

Die envelio-Gründer: Moritz Cramer, Fabian Potratz, Simon Koopmann, Philipp Goergens, Philipp Erlinghagen (v.l.n.r.)
Die envelio-Gründer: Moritz Cramer, Fabian Potratz, Simon Koopmann, Philipp Goergens, Philipp Erlinghagen (v.l.n.r.)